Ein Carport bietet zu jeder Jahreszeit prima Wetterschutz fürs Auto. Und er lässt sich von geübten Heimwerkern recht schnell aufbauen.

Kein Eiskratzen im Winter, keine Hitze im Sommer, dazu Schutz vor Regen, Hagel und Schmutz: Ein Carport ist das ganze Jahr hindurch ein hervorragender Unterstand fürs Auto. Hinzu kommt, dass durch die offene Bauweise die Luft ungehindert zirkuliert. Ist das Auto nass geworden, kann es schnell wieder trocknen. Dadurch wird Rostbildung verhindert. Das ist eindeutig ein Vorteil gegenüber Garagen, wenn diese nur schlecht

oder gar nicht belüftet sind. Zudem sind die luftigen Unterstände meist deutlich kostengünstiger.

Wer einen Carport selber bauen möchte, hat die Wahl zwischen einem Bausatz, bei dem alle Materialien fertig zugeschnitten sind, oder er konstruiert den Unterstand komplett selber. Der Zusammenbau ist bei beiden Varianten im Prinzip gleich. Die ausführliche Anleitung zum Download zeigt Ihnen, wie das geht.

Carport-Bauanleitung