Alle drei bis vier Minuten wird in Deutschland eingebrochen. Die Polizeiliche Kriminalstatistik zeigt aber auch, dass Einbruchversuche immer häufiger scheitern: Im Jahr 2016 waren es 44,3 Prozent, 2015 noch 42,7 Prozent. Eingebrochen wurde meist über leicht erreichbare Fenster sowie Wohnungs- und Fenstertüren. Besonders an diesen Stellen ist daher Sicherheitstechnik gefragt, um sein Hab und Gut zu schützen.

Der Sicherheitsfenstergriff „Lockstar“ von proSecurTec bietet gleich doppelten Schutz: Er kombiniert eine mechanische, schlüssellose Griffsperre mit einer elektronischen Alarmfunktion. Im Griff sind zwei Sensoren eingebaut: Der eine erfasst Erschütterungen an Glas und Fensterflügel, der andere überwacht den Neigungswinkel des Fensters.

Bei Werten außerhalb der Norm wird Alarm ausgelöst – auch bei gekippten Fenstern. Zuschaltbare Leuchtdioden am Griff machen Einbrechern außerdem deutlich: Hier ist Sicherheitstechnik installiert! Das wirkt schon aus der Ferne abschreckend. Der Griff ist zudem auch in einer Bluetooth-Ausführung erhältlich, die weitere Funktionen bietet – etwa die Übertragung von Alarmereignissen an die „Lockstar Plug“-Funksteckdose. Tipp: Als Wohnen-Leser erhalten Sie mit dem Rabattcode „LOCKSTAR-BHW“ auf www.lockstar.de 10 Prozent auf die Gesamtbestellung. Die Aktion läuft bis 31.12.2018.