| 0 Comments

Seit persönliche Begegnungen deutlich verringert ausfallen, haben digitale Konferenzen Hoch­konjunktur. Wie gut der Austausch von Bild und Ton funktionieren kann, zeigt auch ELEMENTS.

Wer für sein neues Haus oder im Sanierungsfall ein neues Bad plant, kann mit der persönlichen Video-Beratung den ersten Schritt tun. Den ersten Schritt auf dem einfachsten Weg zum neuen Bad. Die individuelle Video-Beratung ist eine sichere Alternative – ein zusätzliches Angebot zum Live-Erlebnis in den aktuell rund 260 Ausstellungshäusern bundesweit, das derzeit sehr gerne in Anspruch genommen wird.

Wunschliste macht glücklich

So einfach geht’s: Zunächst die Video-Beratung ansteuern. Zeitnah erhält der Interessent einen Terminvorschlag. Ist dieser bestätigt, sendet ELEMENTS umgehend einen Link zur Video-Beratung inklusive Wunschlisten-Fragebogen.

Ein großer Doppelwaschtisch, die frei im Raum glänzende Wanne als Design-Objekt oder die verglaste Walk-in-Dusche im urbanen Loft-Look – wer schon erste Vorstellungen hat, wie das neue Traumbad aussehen soll, sendet einfach seine Ideen und Bedürfnisse an die Experten von ELEMENTS zurück.

Dann ist der Moment gekommen: Bei der Video-Beratung geht der Ausstellungsmitarbeiter auf diese Vorgaben und Vorlieben ein, plant also „live“ das neue Traumbad. Dabei ist auf Kundenseite relaxen angesagt: Mit Tablet oder Laptop ganz bequem vom Sofa aus, von der Terrasse im Frühlingssonnenschein oder aus dem ursprünglichen Badezimmer heraus – so kann das „alte Schätzchen“ auch gleich miterleben, wie sein moderner Nachfolger aussehen wird …

Foto: ELEMENTS

Individuelles Angebot

Dabei wird in enger Abstimmung mit dem Fachhandwerker ein individuelles Angebot erstellt. Um dann konkret in die Umsetzung zu gehen: Zusammen mit dem Fachhandwerker der Wahl werden die technischen Voraussetzungen für die Realisierung geprüft. Anschließend steht der Umsetzung in den eigenen vier Wänden nichts mehr im Wege.

Kleiner Tipp der Experten: Möchte man sich vorab noch etwas intensiver auf die Video-Beratung einstellen, könnte man beispielsweise den beliebten 3D-Badplaner ansteuern. Mit dem kann man selbst als Design-Anfänger ganz leicht ausprobieren, wie später Wanne, Waschtisch und Handtuchheizkörper zur Geltung kommen. Auch der Badtyp-Test im kurzweiligen Frage-Antwort-Modus und der Budgetplaner, der einen ersten Überblick über die Kosten verschafft, sind im Vorfeld hilfreiche Tools. Deren Ergebnisse und Erkenntnisse fließen mit in die exklusive Video-Beratung ein. Und machen so den einfachsten Weg zum neuen Bad noch einfacher.

Nicht grundlos wird ELEMENTS von Deutschlands Verbraucherinnen und Verbrauchern regelmäßig im größten Service-Ranking hierzulande zum „Besten Badausstatter“ gewählt. Die Kunden wissen das professionelle wie persönliche Zusammenspiel von Fachhandwerker und Badverkäufer seit Jahren eben zu schätzen.

Finden Sie jetzt hier Ihr Traumbad mit der exklusiven Video-Beratung.

 

Foto Header / oben: ELEMENTS