Anzeige: Bringen Sie mehr Grün auf das flache Dach

| 0 Comments

Gründächer sind ein Stück Natur mitten in der Stadt. Rasen, Sträucher, Blumen und Wege – die grüne „Oase“ auf dem Flachdach ist die platzsparende Alternative zu einem Garten. Begrünte Dächer beeinflussen zudem das sogenannte Mikroklima, weil sie Regenwasser speichern, Feinstaub binden und sich auch bei extremer Hitze kaum aufheizen. 

Eine Dachsanierung zum Gründach mit einer hoch druckbelastbaren und widerstandsfähigen PU-Dämmung wird über das KfW-Programm „Energieeffizient Sanieren“ gefördert, als Entsiegelungsmaßnahme anerkannt und häufig mit reduzierten Niederschlagswassergebühren belegt. Interessiert? Dann informieren Sie sich bei den Dämmexperten des Industrieverbandes Polyurethan-Hartschaum (IVPU) und auf der Website unter: daemmt-besser.de/
wohnen-und-umwelt/klimagerecht-bauen