Anzeige: Mit smarter Technik auf der Sonnenseite

| 0 Comments

Für viele ist es ungeliebte Routine. Jeden Tag muss man das gesamte Haus ablaufen, um die Jalousien einzeln rauf- und runterzufahren. Dabei können Jalousien, Rollläden, Markisen & Co. auch von selbst für Schatten und Sichtschutz sorgen.

eNet SMART HOME bietet dazu die passende Technik. Einmal installiert lässt sich alles über die eNet SMART HOME App bequem per Fingertipp steuern. Im ganzen Haus. Man kann auch festlegen, zu welchen Uhrzeiten sich die Jalousien automatisch öffnen und schließen sollen. Smarte Lichtsteuerung ist bei eNet SMART HOME ebenfalls voll in das intelligente Zuhause integriert. Im Zusammenspiel mit der smarten Jalousiesteuerung lassen sich die äußeren Lichtverhältnisse noch besser nutzen. Das gilt für die morgendlichen Sonnenstrahlen genauso wie für die stimmungsvolle Abendbeleuchtung. Es ist sogar möglich, ganze Lichtszenarien zu programmieren. Neben Jalousien und Licht können auch Heizung, Bewegungsmelder und zahlreiche weitere Funktionen gesteuert werden. eNet SMART HOME ermöglicht, smarte Haustechnik effizient zu vernetzen und komfortabel zu bedienen.

Das herstellerübergreifende Angebot der führenden Marken Gira, JUNG, Brumberg, STEINEL, tado°, Häfele und Siedle bietet Anwendern noch eine Vielzahl an weiteren Vorteilen. Alle eNet SMART HOME Produkte sind kompatibel und vernetzbar und kommunizieren über einen voll verschlüsselten, datensicheren Funkverkehr miteinander.

Ein weiterer Pluspunkt für Bauherren und besonders für Modernisierer: Die anwenderfreundliche Technologie ist funkbasiert. Es entstehen also weder Lärm noch Schmutz durch Leitungsarbeiten. Gleichzeitig liefert eNet SMART HOME einen wichtigen Beitrag zum Wert-erhalt und zur Wertsteigerung der Immobilie.