| 0 Comments

Gegen nackte Wände helfen schöne Bilder. Mit ein paar einfachen Tricks setzen Sie diese besonders gekonnt in Szene. Ein wichtiger Aspekt ist dabei die Hängung. Wir geben Tipps und stellen Hängungen vor: von der Petersburger Hängung bis zur Inside the Lines Hängung.

Vor dem Aufhängen kommt die Planung

Bei der Planung einer Bilderwand kann man verschiedene Aspekte in Betracht ziehen. So sollten Stil und Motive der einzelnen Werke einen Zusammen­hang bilden. Eine Komposition aus Fotos, in schwarz-weiß gehalten, wirkt sofort in sich geschlossen. Ebenso erzählt eine Reihe aus Stillleben eine ganz eige­ne Geschichte. Grafiken machen oft einen modernen Eindruck, während Ölbilder schnell altbacken daher­kommen.

Auch Bilderrahmen gestalten Ihre Wand

Auch Bilderrahmen erzeugen bestimmte Effekte, die bedacht werden sollten. Retro-Rahmen in verschie­denen Farben und Formen passen zum Boho-Style, einheitliche schwarze Aluminiumrahmen wirken da­gegen besonders pur und edel. Insgesamt muss die Bilderwand zum Wohnambiente passen. Einen großen Einfluss auf die Wirkung hat das Gesamtarrangement. Wir zeigen, wie Sie Ihre Bilder hängen können, damit diese zum Blickfang Ihres Zimmers werden.

Ihre Bilder an der Wand: die Hängenden

3 Tipps: So klappt es mit dem Anbringen

Tipp 1: Backpapier-Trick 
Testen Sie das Arrangement auf dem Boden und übertragen Sie dann die Umrisse der Bilder auf Backpapier. Die Blätter an der Wand befestigen, darauf die Nägel einschlagen, Papier abreißen. So wird es später alles wie geplant.

Tipp 2: Lot im Nagel
Keine Wasserwaage  im Haus? Ein DIY-Lot tut es auch. Dazu einen ausreichend schweren Gegenstand an einer Schnur befestigen, etwa einen Nagel. Das Lot seitlich an den Rahmen halten, um die richtige Position zu bestimmen.

Tipp 3: CD für Löcher
Sie müssen für einen schweren Rahmen ein Loch bohren? Dazu mit Kreppband eine alte CD an die Wand kleben. Das Loch direkt über der Bohrmarkierung platzieren. Das Spiegelbild zeigt an, ob der Bohrer senkrecht ist.

Foto Header / oben: iStock

Tags